Medical Technology for healthcare professionals
back
Medical Technology

Diese Seite informiert Besitzer von ZEISS Ophthalmic Diagnostics Instrumenten über:

Microsoft Windows Print Spooler Sicherheitslücke CVE-2021-34527 (“PrintNightmare“) Cybersecurity Update

„PrintNightmare“ ist der Name einer Sicherheitslücke, die Geräte betrifft, die mit Betriebssystemen von Microsoft Windows laufen. Microsoft zufolge „besteht eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich Remotecodeausführung, wenn der Windows Druckspooler-Dienst unzulässigerweise Dateivorgänge mit bestimmten Berechtigungen durchführt. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, könnte beliebigen Code mit SYSTEM-Rechten ausführen. Der Angreifer könnte dann Programme installieren, Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit uneingeschränkten Benutzerrechten erstellen.”

„PrintNightmare“ beeinträchtigt weder die Sicherheit noch die Funktionsweise von ZEISS Geräten. Dennoch bieten wir Ihnen ein Sicherheitsupdate (Patch) für Ihr Gerät an, um die Sicherheitslücke „PrintNightmare“ zu schließen.

ZEISS hat überprüft, welche Auswirkungen die Sicherheitslücke auf ZEISS Produkte mit einem Windows Betriebssystem hat. Nur die unten aufgeführten Produkte benötigen ein Update.

Bitte entnehmen Sie der untenstehenden Tabelle die jeweiligen Installationsanweisungen für das Update, damit die Sicherheitslücke auf Ihrem ZEISS Gerät geschlossen werden kann. Wenden Sie sich bitte an das Local Support Team, wenn Sie bei der Aktualisierung Ihres ZEISS Geräts Hilfe benötigen.