Expertenrunde

Retinale Realität: Breitere, tiefere Einblicke in das Krankheitsmanagement

9 Juni 2020 · 71 Min. Videodauer
Autor

Steven R. Demko, OD

Advanced Eyecare Specialists, USA

Autor

Aaron E. Lech, OD, FAAO

ClearVue Eye Care, USA

Autor

Carolyn E. Majcher, OD, FAAO

Northeastern State University Oklahoma, College of Optometry, USA

Zusammenfassung

Bedeutung multimodaler diagnostischer Bildgebung für das Management von Retinaerkrankungen in Praxen für Optometrie

Drei führende Optometristen erörtern, wie die multimodale Bildgebung das Management von Retinaerkrankungen in ihren Praxen entscheidend verändert hat – von diabetischer Retinopathie zu altersabhängiger Makuladegeneration und anderen entzündlichen Erkrankungen. Dazu berichten sie über Fallbeispiele, in denen die Vorteile der Ultraweitwinkel-Fundusbildgebung, der Weitwinkel-OCT-Angiografie und der Kombination der beiden sowie weiterer Verfahren deutlich werden.

  • Originalsprache: EN | Untertitel: Keine


Diesen Artikel teilen