ZEISS Refractive Workplace
SOFTWARE

ZEISS Refractive Workplace Optimieren Sie Ihren Workflow mit integrierter Remote-Planung

Refractive Workplace® von ZEISS ist die Software1 für eine umfassende und integrierte Remote-Planung von Augenlaserkorrekturen an refraktiven Lasern von ZEISS. Entwickelt als Unterstützung Ihrer refraktiven Laserbehandlung erlaubt sie Ihnen, komfortabel und effizient Standard- und Premiumverfahren zu planen. Das umfasst die Lentikelextraktion mit SMILE® pro und PRESBYOND® von ZEISS, einer Software-Option für Patienten mit Presbyopie. Refractive Workplace arbeitet als Teil des ZEISS Medical Ecosystem mit Anbindung an FORUM®, dem ophthalmologischen Datenmanagementsystem. Damit erhalten Sie auf einer einzelnen digitalen Plattform Zugriff auf alle Patientendaten.

  • Integrierter Workflow
  • Remote-Behandlungsplanung
  • Konfigurierbarer Workspace
  • Nomogramm-Import
Integrierter Workflow für Diagnostik, refraktive Laser und Nomogrammanalyse.

Integrierter Workflow

Für Diagnostik, refraktive Laser und Nomogrammanalyse

ZEISS Refractive Workplace unterstützt Sie bei der Modernisierung Ihrer klinischen Workflows und erleichtert Ihnen das Review und die Planung. Mit der digitalen Anbindung an FORUM können Sie die Diagnosedaten für jeden Patienten auf einer einzigen Plattform anzeigen und auswählen.

Mithilfe der Software können Sie Augenlaserkorrekturen und therapeutische Laserbehandlungen optimal planen. Erfassen Sie dazu einfach Ihre Planungskriterien in der leicht verständlichen Benutzeroberfläche. Einmal gespeichert, können die Behandlungspläne schnell wieder abgerufen werden. Daneben überträgt Refractive Workplace alle erforderlichen Informationen digital über FORUM an VISUMAX 800 und MEL 90 von ZEISS. All dies zusammen führt zu einem strafferen Workflow, der für mehr Effizienz sorgt und das Risiko von Übertragungsfehlern verringert. Es ist nicht mehr notwendig, die Behandlung manuell am Gerät zu planen. Selbst Nomogramme, die mit VISULYZE® von ZEISS2 erstellt wurden, können für die Planung der nächsten Augenlaserkorrektur mit SMILE herangezogen werden.

Remote-Behandlungsplanung

Remote-Behandlungsplanung

Die Plattform für Evaluierung, Planung und erweiterte Behandlungsmodule

Die Diagnosedaten, die über FORUM bereitgestellt werden, können im Refractive Workplace von ZEISS abgerufen und für die Remote-Planung genutzt werden. Wählen Sie einfach Ihr Verfahren aus und fügen Sie dann Ihre Parameter hinzu. Bei der Auswahl Ihres Patienten für eine Augenlaserkorrektur können die wichtigsten Assistenzfunktionen voreingestellt werden; so sparen Sie und Ihre Mitarbeiter wertvolle Zeit im OP. Als zusätzlichen Komfort überprüft die Software automatisch Ihre Parameter, um sicherzustellen, dass keine Fehler vorliegen.

Refractive Workplace ist ein hilfreiches Werkzeug, um in der angenehmen Umgebung Ihres Besprechungszimmers und fernab des OP-Saals Behandlungen mit VISUMAX 800 und MEL 90 von ZEISS effizient zu planen.

Konfigurierbarer Workspace

Konfigurierbarer Workspace

Mit Behandlungsplanung für ein breites Angebot an Verfahren

Der ZEISS Refractive Workplace verfügt über eine konfigurierbare Anzeige, die sich perfekt an die verschiedenen Geräte und deren Behandlungsverfahren anpassen lässt. Ob Femto-LASIK, PRK, SMILE pro oder PRESBYOND: Planen Sie Ihre Behandlungen mit refraktiven Lasern von ZEISS. Sie können sogar die Behandlungsplanung für unsere Femtosekundenlaser und unsere Excimerlaser in einem einzigen Behandlungsplan kombinieren. Dazu gehört auch die Option der PRESBYOND-Behandlungsplanung für den Excimerlaser MEL 90 von ZEISS – wahlweise mit der bekannten Frequenz von 250 Hz oder neu sogar mit 500 Hz.

ZEISS Refractive Workplace ist Teil der FORUM-Umgebung: Damit profitieren Sie und Ihre Klinik auch bei diesem Softwareangebot von einer skalierbaren Lösung, die an die Größe und das Portfolio Ihrer Einrichtung angepasst werden kann. Sie können für jeden Mitarbeiter entweder sämtliche Workstations oder nur die notwendigen Workstations mit ZEISS Refractive Workplace verbinden. Außerdem ist ZEISS Refractive Workplace Teil des ZEISS Medical Ecosystem, sodass Sie problemlos weitere Workplace-Software hinzufügen können, einschließlich Cataract, Glaucoma und Retina Workplace – ganz nach Ihren klinischen Anforderungen.

Nomogramm-Import

Nomogramm-Import

Für mit ZEISS VISULYZE erstellte Nomogramme

VISULYZE ist das Softwaretool von ZEISS für die Erstellung von Datenberichten und personalisierten Nomogrammen. Damit erhalten Sie einen genauen Überblick über Ihre klinischen Ergebnisse und können sowohl standardisierte als auch personalisierte Nomogramme erstellen. Mit VISULYZE lassen sich Ihre Nomogramme einfach exportieren, in Refractive Workplace importieren und mit VISUMAX 800 von ZEISS nutzen. Wählen Sie Ihre Nomogramme im Planungsabschnitt von ZEISS Refractive Workplace und die Werte werden automatisch aktualisiert, um korrekte Anpassungen und Parameter anzuzeigen. Die Kombination dieser leistungsstarken Softwaretools kann die Vorhersagbarkeit von Ergebnissen generell verbessern.

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie weitere Informationen über den ZEISS Refractive Workplace.

Ein ZEISS Vertriebsmitarbeiter wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Formular wird geladen ...

/ 4
Nächster Schritt:
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei ZEISS entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis.

Ein vernetzter Workflow – von Anfang bis Ende

Der neue ZEISS Corneal Refractive Workflow

Optimieren Sie Ihren refraktiven Workflow mit einer digital vernetzten Infrastruktur und steigern Sie die Effizienz Ihrer Behandlung mit der passenden Lösung für jeden geeigneten Patienten.

Downloads

  • Refractive Workplace OnePager DE

    Seiten: 2
    Dateigröße: 277 KB
  • VISULYZE Onepager DE

    Seiten: 2
    Dateigröße: 184 KB
  • VISUMAX 800 Brochure EN

    Seiten: 7
    Dateigröße: 6 MB

Technische Daten

ZEISS Refractive Workplace

  • FORUM Version 4.2 muss auf dem Server installiert und lizenziert sein. Andere Versionen von FORUM werden nicht unterstützt.
    Unterstützte Betriebssysteme:
    Windows® 10 (64 Bit)
    Windows Server® 2019
  • FORUM Viewer muss auf den Clients installiert sein.
    Für eine ausreichend große Darstellung der Benutzeroberfläche sollten die Bildschirmgröße und Anzeigeeinstellungen im Betriebssystem so gewählt sein, dass maximal 93 ppi (pixel per inch) angezeigt werden. Das entspricht z. B. einem 24-Zoll-Monitor mit einer Full-HD-Auflösung (1.920 × 1.080 Pixel).
    Unterstütztes Betriebssystem:
    Windows® 10 (64 Bit)
  • 1

    Refractive Workplace ist in den USA als Software erhältlich, die als nicht-medizinisches Produkt eingestuft ist.

  • 2

    VISULYZE ist in den USA als Software erhältlich, die als nicht-medizinisches Produkt eingestuft ist.