On-Demand-Webinar

3D-Exoskop für die Visualisierung in der Neurochirurgie: Ein hybrider Ansatz

Webinar der ZEISS Neuro Week 2021 (Aufzeichnung)

1 Juli 2022 · 34 Min. Videodauer
Autor

Dr. Michael Louis A Gimenez

Lehrstuhl am Brain and Spine Institute, Cardinal Santos Medical Center, Manila, Philippinen

Autor

Aaron Cohen-Gadol, MD

Präsident von Neurosurgical Atlas sowie Professor des Department of Neurosurgery, Indiana University, Indianapolis, USA

Zusammenfassung

Anwendungsmöglichkeiten von ZEISS KINEVO 900 als 3D-Exoskop für die Visualisierung in der Neurochirurgie

In ihrem Vortrag berichten Dr. Michael Louis A. Gimenez und Aaron Cohen-Gadol, MD, über ihre Erfahrungen mit dem Einsatz von 3D-Exoskopen für die 4K-Visualisierung in der Neurochirurgie unter Verwendung einer hybriden Technologie. Im ersten Teil erörtert Dr. Michael Louis A. Gimenez die Vorteile und den Nutzen des 3D-Exoskops als alternative Visualisierungsplattform anhand verschiedener neurochirurgischer Fälle. Im zweiten Teil spricht Aaron Cohen-Gadol, MD, über den Einsatz eines robotischen Exoskops und dessen Möglichkeiten.

  • Originalsprache: EN | Untertitel: Keine

    Der bzw. die hier auftretende Arzt bzw. Ärztin steht in einem vertraglichen oder anderweitigen finanziellen Verhältnis mit der Carl Zeiss Meditec AG und hat eine finanzielle Vergütung erhalten.

Diesen Artikel teilen