Neue Einsichten mit Ultra-Weitwinkel-Bildgebung.

ZEISS CLARUS 700

  • Unübertroffene Farbe und Klarheit
  • Hochauflösende FA
  • Erweiterte Bildgebungsfunktionen

Unübertroffene Farbe und Klarheit

CLARUS 700 von ZEISS wurde als umfassende Ultraweitwinkel-Funduskamera für Augenärzte entwickelt, um Ultra-Weitwinkelbilder in Echtfarbe und in erstklassiger Bildqualität aufzunehmen. Und das mit unübertroffener Bildqualität und einer umfassenden Auswahl an Imaging-Modalitäten, einschließlich der Fluoreszenzangiographie.

  • True Color

    Echtfarben-Bildgebung

    True Color

    Echtfarbbilder können in den roten, grünen und blauen Farbkanal aufgetrennt werden. Dadurch kann der optische Kontrast von Details in bestimmten Schichten der Netzhaut verstärkt werden.

  • Roter Farbkanal

    Roter Farbkanal

    Bilder des roten Farbkanals machen die Choroidea in größerem Detail sichtbar. Hilfreich bei der Visualisierung von Choroidalläsionen, wie Nävi oder Tumoren.

  • Grüner Farbkanal

    Grüner Farbkanal

    Bilder des grünen Farbkanals bieten einen ausgezeichneten Kontrast der Netzhaut, insbesondere für Gefäße und Blutungen.

  • Blauer Farbkanal

    Blauer Farbkanal

    Bilder des blauen Farbkanals erhöhen die Sichtbarkeit der vorderen Netzhautschichten, was die Visualisierung von Defekten der retinalen Nervenfaserschicht (RNFL) und epiretinalen Membranen erleichtert.

Powered by Broad Line Technology:

Mithilfe seiner Broad Line-Technologie nimmt ZEISS CLARUS 700 Bilder in Farben auf, die der natürlichen Farbgebung des Fundus nahezu entsprechen – also so, wie sie auch während einer klinischen Untersuchung wahrgenommen werden.

Hochauflösende FA

Die Ultraweitwinkel-Fluoreszenzangiographie eignet sich gut zur Bewertung der diabetischen Retinopathie, da sie vor allem die periphere Netzhaut sichtbar macht. Das ist wichtig, um nicht durchblutete Bereiche, auslaufende Blutgefäße, mikrovaskuläre Anomalien und Neovaskularisationen zu erkennen. Mit der Ultraweitwinkel-Bildgebung von ZEISS CLARUS 700 und der hochauflösenden Fluoreszenzangiographie (FA) können kleinste Details vom Sehnervkopf bis zur Peripherie frühzeitig erkannt werden.

Ein umfassendes Bildgebungssystem

ZEISS CLARUS 700 kombiniert Ultraweitwinkel-Bildgebung mit Echtfarbdarstellung, herausragender Klarheit und einer Vielzahl von Bildgebungsverfahren. Erstmals können Sie alle Fundus-Bildgebungsverfahren anwenden, ohne Kompromisse bei der Klarheit der Bilder eingehen zu müssen.

  • Der blaue Farbkanal macht die vordere Netzhautschicht besser sichtbar

  • „Blaue“ FAF-Bildgebung einer geografischen Atrophie

  • „Grüne“ FAF-Bildgebung einer trockenen AMD

  • Externes Bild eines gesunden Auges

  • Stereobildpaare zur stereoskopischen Fundusbeurteilung

  • Infrarotaufnahme eines gesunden Auges

  • Fluoreszenzangiographie einer proliferativen diabetischen Retinopathie

  • Ultraweitwinkel-Bild eines gesunden Auges

  • Der getrennte rote Farbkanal macht die Choroidea detaillierter sichtbar

  • Darstellung des getrennten grünen Farbkanals

Erweiterte Bildgebungsfunktionen

ZEISS CLARUS 700 kommt mit mehreren neuen Funktionen, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihre Patienten. Unsere patentierte Technologie ermöglicht es Ihnen, durch den Einsatz von algorithmusbasierten Funktionen die Effizienz Ihrer Workflows zu steigern und Behandlungszeiten zu verkürzen.

Ein schneller Blick auf Details im Interessensbereich: Wählen Sie den zu optimierenden Fokusbereich ohne dabei den Brennpunkt auf der Makula zu verlieren.
Ermitteln Sie schnell und präzise den Blickwinkel des Patienten. CLARUS 700 verwendet künstliche Intelligenz, um den Sehnervkopf zu erkennen und darauf basierend den Blickwinkel des Patienten präzise abzuleiten, anstatt sich auf interne Fixierung zu stützen.
Analysieren Sie FA-Bilder, ohne diese erst mühevoll anzupassen. CLARUS 700 optimiert während des gesamten Angiogramms automatisch die Helligkeit der Bildsequenz, ohne dass Signaländerungen verloren gehen.

Ein Blick in die Zukunft des Krankheitsmanagements mit ZEISS Imaging Spotlight

ZEISS Imaging Spotlight zeigt einzigartige, medizinisch anspruchsvolle Fälle aus der Fundusbildgebung, die diagnostische Einblicke in eine Reihe von Pathologien bieten. Jeden Monat veröffentlichen wir einen ausgewählten Fall in Ophthalmology Management in gedruckter Form und online. Diese Fälle werden auch Teil des ZEISS Fallkompendiums sein.

Registrieren Sie sich, um das Fallkompendium herunterzuladen

Formular wird geladen ...

/ 4
Nächster Schritt:
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei ZEISS entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

Dr. Jesse Jung erläutert die Vorteile von CLARUS 700 im Detail

Inklusive einer Reihe fortschrittlicher Funktionen, auf die sich Augenärzte freuen dürfen.

Downloads

    • CLARUS 700 Brochure DE

      Seiten: 12
      Dateigröße: 13 MB
    • CLARUS 500 Broadline Fundus Imaging Whitepaper EN

      Seiten: 3
      Dateigröße: 424 KB

Kontaktieren Sie uns!

Formular wird geladen ...

Kontaktangaben zur Person

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei ZEISS entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen