ZEISS Axio Zoom.V16 für die Biologie​
Produkt

ZEISS Axio Zoom.V16 für die Biologie

Ihr Stereo-Zoom-Mikroskop mit Fluoreszenz für große Objektfelder

Axio Zoom.V16 vereint eine 16-fache Vergrößerung mit einer hohen numerischen Apertur von NA 0,25 und steht damit an der Spitze aller verfügbaren Stereo- und Zoom-Mikroskope. Das Gerät erreicht bereits im mittleren Zoombereich eine sehr hohe Apertur. Sie profitieren von überragender Helligkeit in großen Objektfeldern und betrachten ganze Modellorganismen im Fluoreszenzkontrast.

  • Helle Fluoreszenzsignale in großen Objektfeldern
  • Zoom-Modi optimiert für Ihre Anwendungen
  • Intelligentes Durchlicht über den gesamten Zoombereich
Mäusehirn, aufgenommen mit Axio Zoom.V16

Helle Fluoreszenzsignale

In großen Objektfeldern

Axio Zoom.V16 bietet eine überragende Helligkeit in großen Objektfeldern. Mit Plan-NEOFLUAR Z 2,3× erreichen Sie in einem Objektfeld von 1,5 Millimetern eine numerische Apertur von NA 0,5. Die sehr hohe numerische Apertur ermöglicht Anwendungen, die weit über Routine-Screenings hinausgehen: Bereits im mittleren Zoombereich ist anspruchsvollstes mehrdimensionales Imaging möglich.

Touchscreen, SyCop 3, Aperturmodi von Axio Zoom.V16

Zoom-Modi

Optimiert für Ihre Anwendungen

Der eZoom arbeitet mit einer an den Zoom gekoppelten motorisierten Irisblende. Wählen Sie einfach den Modus, der für Ihren Zweck am besten geeignet ist:

  • Brightness Mode
    Beobachten Sie Fluoreszenzbilder über den vollständigen Zoombereich hinweg mit der größtmöglichen Helligkeit.
  • Eyepiece Mode
    Dieser Modus ist ideal, wenn Sie hauptsächlich mit den Okularen und konventioneller Beleuchtung arbeiten. Sie zoomen von großen Objektfeldern mit maximaler Tiefenschärfe zu starken Vergrößerungen mit maximaler Auflösung.
  • Camera Mode
    Axio Zoom.V16 passt sich der Leistung Ihrer Kamera an. Sie profitieren von einem optimalen Verhältnis zwischen Auflösung und Tiefenschärfe über den gesamten Zoombereich.
Best Mode von Axio Zoom.V16

Intelligentes Durchlicht

Über den gesamten Zoombereich

Neben Hellfeld-, Dunkelfeld- und Schrägbeleuchtung erhalten Sie durch Aktivieren des „Best Mode“ ein kontrastreiches Hellfeld – ein Knopfdruck genügt. Axio Zoom.V16 erfasst dann den optischen Ist-Zustand und optimiert das Durchlicht automatisch. Jede Einstellung lässt sich präzise an Ihre Anwendung anpassen. Danach speichern Sie Ihre Einstellung, um sie beim nächsten Experiment wieder abzurufen – ebenfalls auf Knopfdruck.

Ein Blick in die Technologie dahinter

Defokuskurven von Stereo- und Zoom-Mikroskopen
Defokuskurven von Stereo- und Zoom-Mikroskopen

Grün: Tiefenschärfekurve; innerhalb dieser Parameter sind die Bilder im Fokus
Rot: typische Defokuskurve eines einzelnen Zoomkanals mit mechanischer Zoomkurve
Blau: typische Defokuskurve eines einzelnen Zoomkanals mit elektronischer Zoomkurve​

Grün: Tiefenschärfekurve; innerhalb dieser Parameter sind die Bilder im Fokus
Rot: typische Defokuskurve eines einzelnen Zoomkanals mit mechanischer Zoomkurve
Blau: typische Defokuskurve eines einzelnen Zoomkanals mit elektronischer Zoomkurve​

Doppelt so scharfe Bilder mit eZoom

Der Zoom-Körper ist das Herzstück von Stereo- und Zoom-Mikroskopen. Beim Zoomen müssen die Linsen exakt ausgerichtet sein. Bisher wurde die Genauigkeit dieser Bewegung und damit die optische Qualität Ihres Mikroskops von einer mit großer Sorgfalt hergestellten Metallkomponente bestimmt.

eZoom ersetzt diese mechanische Kurve durch eine elektronische. Schrittmotoren richten die beweglichen Linsen exakt aus und berücksichtigen dabei die Toleranzen der einzelnen Linsen. Jeder Zoom-Körper beschreibt seine eigene Zoomkurve und erfasst sichtbar mehr Details. eZoom folgt der Basislinie für eine scharfe Bilddarstellung über den gesamten Vergrößerungsbereich hinweg mit der doppelten Präzision eines mechanischen Zoom-Körpers.

Anwendungsbeispiele

  • Fluoreszenz: Vollständiger Maus-Embryo
  • Hellfeld für transparente, kontrastreiche und eingefärbte Präparate und zur Darstellung von Konturen und Umrissen: Gänseblümchen, Objektiv PlanApo S 1,5×, Vergrößerung: 150-fach
  • Zweifarbiges Fluoreszenzbild eines Drosophila-Embryos
  • Menschliche Zellen, die für die Überführung in ein PCR-Gefäß erst identifiziert und isoliert werden mussten
  • Fluoreszenz: Vollständiger Maus-Embryo
    Fluoreszenz: Vollständiger Maus-Embryo

    Fluoreszenz: Vollständiger Maus-Embryo

    Fluoreszenz: Vollständiger Maus-Embryo

  • Hellfeld für transparente, kontrastreiche und eingefärbte Präparate und zur Darstellung von Konturen und Umrissen: Gänseblümchen, Objektiv PlanApo S 1,5×, Vergrößerung: 150-fach
    Hellfeld für transparente, kontrastreiche und eingefärbte Präparate und zur Darstellung von Konturen und Umrissen: Gänseblümchen, Objektiv PlanApo S 1,5×, Vergrößerung: 150-fach

    Hellfeld für transparente, kontrastreiche und eingefärbte Präparate und zur Darstellung von Konturen und Umrissen: Gänseblümchen, Objektiv PlanApo S 1,5×, Vergrößerung: 150-fach

    Hellfeld für transparente, kontrastreiche und eingefärbte Präparate und zur Darstellung von Konturen und Umrissen: Gänseblümchen, Objektiv PlanApo S 1,5×, Vergrößerung: 150-fach

  • Zweifarbiges Fluoreszenzbild eines Drosophila-Embryos
    Zweifarbiges Fluoreszenzbild eines Drosophila-Embryos

    Zweifarbiges Fluoreszenzbild eines Drosophila-Embryos

    Zweifarbiges Fluoreszenzbild eines Drosophila-Embryos

  • Menschliche Zellen, die für die Überführung in ein PCR-Gefäß erst identifiziert und isoliert werden mussten
    Menschliche Zellen, die für die Überführung in ein PCR-Gefäß erst identifiziert und isoliert werden mussten

    Menschliche Zellen, die für die Überführung in ein PCR-Gefäß erst identifiziert und isoliert werden mussten

    Menschliche Zellen, die für die Überführung in ein PCR-Gefäß erst identifiziert und isoliert werden mussten

Downloads

    • Axio Zoom.V16

      The Fluorescence Zoom Microscope for Large Fields

      Seiten: 15
      Dateigröße: 7 MB
    • Your Microscopes for Laboratory and Teaching

      Your microscopes for increased efficiency in the lab and for more fun in teaching and working.

      Seiten: 52
      Dateigröße: 10 MB

ZEISS Microscopy kontaktieren

Kontakt

Formular wird geladen ...

/ 4
Nächster Schritt:
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
Kontaktieren Sie uns
Erforderliche Angaben
Optionale Angaben

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung bei ZEISS entnehmen Sie bitte unserem Datenschutzhinweis.